Nutzungsbedingungen

Guitardome, betrieben von Tina von Garrel, Hüttruper Str. 61, 48268 Greven, ist eine deutschsprachige Website mit Kleinanzeigenfunktion für den Verkauf von Gitarren, Bässen und Equipment.

Nachfolgende Nutzungsbedingungen enthalten alle grundlegenden Regeln für die Nutzung von Guitardome. Beachte zudem unsere Datenschutzerklärung. Unsere Nutzungsbedingungen stehen ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung.

Was Du vor der Veröffentlichung einer Anzeige wissen musst:

§ 1 Vertragsabschluss und Widerrufsrecht

Die Schaltung einer Anzeige auf Guitardome (zu finden unter dem Navigationspunkt „Anzeige aufgeben“) entspricht einem Vertragsabschluss. Alle Leistungen von Guitardome, auch die Nutzung der Datenbank Stolen für gestohlenes Musikequipment, sind kostenlos. Daher besteht keine Notwendigkeit eines Widerrufsrechts.

Die Löschung einer Anzeige kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen beantragt werden. (Wir würden uns allerdings über ein Feedback freuen, ob Dein Instrument auf Guitardome verkauft wurde und ob der Kontakt reibungslos funktioniert hat.) Schicke uns eine Nachricht mit dem Betreff „Anzeige löschen“ über das Kontaktformular oder kontaktiere uns über anzeige@guitardome.de, wenn Deine Kleinanzeige von unserer Seite entfernt werden soll. Solltest Du keine vorzeitige Löschung Deiner Anzeige beantragen, wird das Inserat nach sechs Monaten automatisch gelöscht.

Guitardome dient ausschließlich der Zusammenführung von Inserenten und Interessenten der veröffentlichten Kleinanzeigen. Wir bieten selbst keinerlei Produkte an.

§ 2 Nutzung von Fotos und Anzeigentexten

Wenn Du ein Inserat auf Guitardome veröffentlichst, hast Du die Möglichkeit, bei der Anzeigenschaltung einer Nutzung von Bild und Text der Anzeige seitens Guitardome zuzustimmen. Nur so haben wir die Möglichkeit, Deine Anzeige auf Social Media-Plattformen wie Facebook oder in unserem Newsletter weiterzuverbreiten. Bist Du mit der Nutzung einverstanden, gestattest Du Guitardome die Verwendung deiner Anzeige zum Zwecke der Bewerbung und Steigerung der Reichweite deines Inserats. Stimmst Du der Nutzung nicht zu, werden wir weder Deinen Anzeigentext noch die von Dir hochgeladenen Fotos für etwaige weitere Veröffentlichungen nutzen. Deine Kontaktdaten werden zu keiner Zeit auf einer anderen Website oder in einem Newsletter veröffentlicht!

Da wir unseren Nutzern mit Hilfe von Teilen-Buttons für unterschiedliche soziale

Medien die Möglichkeit geben, Anzeigen selbst zu teilen, erklärt sich der Inserent mit Aufgabe der Anzeige mit dieser Funktion einverstanden. Guitardome übernimmt keinerlei Haftung für das Teilen der Inserate von externen Personen.

§ 3 Kosten der Nutzung von Guitardome

Die Verwendung der Services von Guitardome ist für jeden Nutzer kostenfrei. Weder auf Guitardome noch auf Stolen, der Datenbank für gestohlenes Musikequipment, fallen Gebühren an.

§ 4 Registrierung, Nutzerkonto

Auf Guitardome ist eine Registrierung weder notwendig noch möglich. Wir versuchen, die Verwendung der Daten unserer Nutzer möglichst minimal zu halten. Daher werden Anzeigen bei uns manuell geschaltet. Zur Veröffentlichung einer Anzeige sind der Name und eine gültige E-Mail-Adresse notwendig. Der Nutzer ist verpflichtet, die erhobenen Daten wahrheitsgemäß anzugeben. Weitere persönliche Angaben können freiwillig getätigt werden, um die Kontaktaufnahme zu vereinfachen bzw. die regionale Suche zu ermöglichen. Eine Änderung der Kontaktdaten oder des Anzeigentextes ist auch nach Anzeigenschaltung möglich. Kontaktiere uns diesbezüglich über das Kontaktformular oder schreibe eine E-Mail mit dem Betreff „Änderung meiner Daten“ an info@guitardome.de.

Mit den Daten, die Du bei der Schaltung einer Anzeige an Guitardome übermittelst, wird kein Nutzerkonto erstellt. Dementsprechend erfolgt die Kontaktaufnahme direkt zwischen Inserent und Kaufinteressiertem. Guitardome hat keinerlei Einfluss auf die Kommunikation zwischen beiden Parteien und übernimmt daher keine Haftung bei eventuellen Betrugsversuchen. Sollten uns Betrugsversuche sowohl bei den Anzeigen, die wir im Vorfeld sehr genau prüfen, oder bei Anfragen von Interessenten auffallen oder gemeldet werden, informieren wir unsere Nutzer umgehend in unserem Guitardome-Blog oder in unserem Newsletter darüber. Möchtest Du immer informiert bleiben, kannst Du hier unseren Newsletter abonnieren.

§ 5 Veröffentlichung von Anzeigen

Guitardome ist ein Kleinanzeigenmarkt für private Nutzer. Gewerbliche Inserate werden von uns nicht veröffentlicht.

Folgende Angaben sind für die Veröffentlichung einer Anzeige notwendig:

  • Kategorie
  • Anzeigentitel
  • Anzeigentext
  • Preis
  • Name
  • E-Mail

Alle weiteren Einträge sind optional. Der Nutzer garantiert, dass die Angaben zu Instrumenten oder Equipment sowie der Kontaktdaten der Wahrheit entsprechen. Für eine Veröffentlichung der Anzeige ist es notwendig, unsere Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen zu akzeptieren.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit eines Anzeigentextes ist allein der Nutzer verantwortlich. Guitardome übernimmt keine Gewähr für die Angaben.

Es ist untersagt, Bilder und Texte auf Guitardome zu veröffentlichen, die gegen

  • unsere Nutzungsbedingungen,
  • Rechte Dritter,
  • Urheberrechte,
  • gesetzliche Bestimmungen (z. B. das Jugendschutzgesetz) oder
  • die guten Sitten

verstoßen. Zudem dürfen sie keine unwahren oder irreführenden Angaben enthalten. Wir behalten uns vor in diesem Fall eine Anzeige nicht zu veröffentlichen.

§ 6 Weitere Pflichten des Nutzers

Pflichten zwischen Nutzern

Nutzer von Guitardome sind verpflichtet, die Seite bestimmungsgemäß zu nutzen. Dazu gehört das Unterlassen belästigender Handlungen gegenüber den Inserenten oder Interessenten, wie zum Beispiel das Senden von Werbung per E-Mail oder SMS, Kettenbriefen oder Anrufe, die nicht der Kontaktaufnahme bei Interesse an einer Anzeige dienen. Desweiteren ist es untersagt, Viren, Trojaner oder andere Anhänge an einen Kontakt zu senden, die dem Eigentum des Nutzers Schaden zufügen könnten.

Ohne die ausdrückliche Erlaubnis der Inserenten ist es Nutzern von Guitardome nicht gestattet, Anzeigeninhalte oder Kontaktdaten zu sammeln, weiterzuverwenden, zu bearbeiten oder in anderer Weise zu nutzen, die den Nutzungsbedingungen unserer Seite widerspricht.

Wir bitten Euch, die Etikette zu wahren. Werden uns Nutzer gemeldet, die Kontaktpersonen belästigen oder beleidigen, behalten wir uns vor, diese für Inserate oder Kontaktaufnahmen zu sperren.

Pflichten gegenüber Guitardome

Der Nutzer ist verpflichtet, den sicheren Betrieb von Guitardome ist keiner Weise zu gefährden. Es ist untersagt, die Infrastruktur der Seite übermäßig zu belasten, unseren Service zu stören oder Viren, Trojaner und andere Anhänge an unsere Kontaktadressen zu versenden.

Ohne die schriftliche Zustimmung von Guitardome bzw. den zuständigen Mitarbeitern ist es untersagt, Spider, Crawler, Scraper oder andere automatisierte Mechanismen über die Seite laufen zu lassen, um Daten zu sammeln.

§ 7 Wartungsarbeiten

Guitardome ist zum Zwecke von Wartungsarbeiten und Optimierungen berechtigt, seinen Service ganz oder teilweise einzuschränken, zu verzögern oder zu beenden, wenn dies erforderlich ist.

§ 8 Haftungsausschluss

Die auf Guitardome veröffentlichen Anzeigen von Nutzern werden nicht auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Rechtmäßigkeit geprüft und spiegeln nicht unsere Meinung wieder. Wir übernehmen daher keine Gewähr für die bei uns veröffentlichten Anzeigen.

Wir sind nach den gesetzlichen Vorgaben ausschließlich für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz der Mitarbeiter von Guitardome zuständig. Eine weitere Haftung ist ausgeschlossen.

§ 9 Datenschutz

Detaillierte Angaben zur Verwendung Deiner Daten erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

§ 10 Schlussbestimmungen

Auf die Nutzungsbedingungen zwischen Guitardome und dem Nutzer findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung, nicht das UN-Kaufrechts (CISG). Guitardome nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren mit Verbrauchern vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil (§ 36 Abs. 1 Nr. 1 VSBG).

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, sind davon die übrigen Bestimmungen nicht betroffen. Für unwirksame Angaben in den Nutzungsbedingungen tritt das Gesetzesrecht in Kraft. Steht dieses im speziellen Fall nicht zur Verfügung, ist es an den einzelnen Parteien, eine vertretbare Regelung zu finden, die den gesetzlichen Vorgaben nahe kommt.